Die Publikationsreihe dient als Informations- und Austauschgrundlage im ökologischen Sektor. Mit unserer Arbeit bringen wir Wissen, Informationen und Erfahrungen in eine ästhetisch ansprechende, klar strukturierte und übersichtliche Form und leisten damit auch einen Beitrag zur Netzwerkarbeit nachhaltiger Ökologie in Mittel- und Osteuropa.

Herausforderung war es, unterschiedliche Arten von Infografiken, wie Tabellen und Diagramme sowie Karten, Listenansichten und Fußapparate so in die Fließtexte zu integrieren, dass die Berichte in jeweils drei Sprachversionen der ästhetischen Linie der gesamten Reihe folgen.

Im Ergebnis sind die Berichte durch wiederkehrende Elemente, wie einleitende Faktenseiten, eigens kreierte Karten und Abbildungen, umfangreiche Infoboxen mit Kontakten, Institutionen, Produkten und Unternehmen weitestgehend identisch im Aufbau.

Durch individuelle Cover-Bilder und wiederkehrenden Highlight-Farben — basierend auf jeweils einer landesspezifischen Flaggen-Farbe, die sich auf den Faktenseiten zu Beginn der Berichte und im weiteren Verlauf bei Verlinkungen wiederfindet — hat jeder Report einen eigenen Wiedererkennungswert.

Projekt

Öko-Markt Länderberichte
aus Mittel- und Osteuropa

Auftraggeber·in

EkoConnect – Internationales Zentrum für den Ökologischen Landbau Mittel- und Osteuropas e. V.

Fördergeber

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
&
BÖLN – Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft

Jahr

seit 2020; verlängert bis Ende 2022

Umfang

25 Öko-Markt Länderberichte
~ 25 Seiten je Bericht

Sprachen

Deutsch, Englisch, Landessprache

Branche

Ökologische Wirtschaft, Bildung, Forschung

Leistungen

Konzeption, Entwicklung und Umsetzung des Erscheinungsbildes der Publikationsreihe; Entwicklung eines Styleguides zur Manuskript-Aufbereitung; Entwicklung, Erstellung und Optimierung der Formatvorlagen der Reihe; Layout; Bild- und Textsatz; Bildrecherche; Bildbearbeitung; Projektorganisation mittels Trello in eigens entwickelten Board-Strukturen für Autor·innen, Übersetzer·innen und Lektor·innen

whateverworks whateverworks
whateverworks whateverworks
+49 341 608 76532 sayhello@whateverworks.biz +49 341 608 76532 sayhello@whateverworks.biz
+49 341 608 76532 sayhello@whateverworks.biz +49 341 608 76532 sayhello@whateverworks.biz

© 2022

0