Für das Erdgeschoss des Basislager Coworking Spaces im Herzen Leipzigs, planten und gestalteten wir auf Basis unterschiedlicher Nutzungsszenarien – Coworking, Meeting und Event – den zur Straßenseite hin geöffneten Raum „Olymp“. Mittels 3D-Visualisierungen entstand ein multifunktionales Raumkonzept.

Aufgrund der flexiblen Raumnutzung entwickelten wir ein bewegliches und modulares Möbel-Konzept. So wird aus vielen aneinander gestellten Couch-Tischen eine Bühne, die Lounge-Sessel sind einzeln nutzbar, aber auch im Verbund als Sitzinsel. Stehtische können zur Theke oder Insel zusammen geschoben werden, die Bar auf Rollen ist in praktisch allen Räumen unkompliziert einsetzbar. Die Möbel passen sich so an die individuellen Bedürfnisse ihrer Nutzer·innen an und sind miteinander kombinierbar.

Darüber hinaus haben wir den Empfangstresen, aber auch Accessoires wie bequeme Siebdruck-Kissen, Pflanzen und Leucht-Bilder ausgestattet. Dieses Projekt markiert den Beginn unseres form 70 Möbel-Design-Projektes.

Projekt

Multispace Olymp
Raumplanung u. -ausstattung

Auftraggeber·in

Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Projektpartner

Clemens Reinecke

Jahr

2017

Branche

New Work, Coworking, Wirtschaft

Leistungen

Raumkonzept(e); Bugdetierung; Raum-Branding; modulares Möbel-Design und Möbelbau; 3D-Raumplanung und -gestaltung

whateverworks whateverworks
whateverworks whateverworks
+49 341 608 76532 sayhello@whateverworks.biz +49 341 608 76532 sayhello@whateverworks.biz
+49 341 608 76532 sayhello@whateverworks.biz +49 341 608 76532 sayhello@whateverworks.biz

© 2022

0